Ungefähr alle 340 Millionen Jahre sollen die Sonne und alle Planeten unseres Sonnensystems in einer Reihe stehen und bilden in dieser Planeten-Konstellation eine Linie, wie auch die Würfel dieses Spiels eine Linie aus einer Farbe bilden sollen. Die Planeten drehen sich um die eigene Achse und um die Sonne. Auch die Würfel dieses Spiels werden gedreht - zu einer bestimmten Konstellation. Das Ziel dieses Spiels zu erreichen dauert nicht ganz so lange.
Wer kontrolliert die Würfel? Beobachte genau die Züge der anderen Mitspieler und verfolge gleichzeitig Deine Strategie. Verwirre alle anderen und verbinde unbemerkt Deine Würfel. Sei Deinen Mitspielern immer einen Schritt voraus, dann ist Dir der Sieg sicher. Aber wehe, wenn die Konzentration nachlässt...

Der Spielbeginn: Zu Beginn der Partie ist das Spielfeld leer. Jeder Spieler wählt eine der sechs Farben. Keine Farbe darf zweimal vergeben werden. Jeder erhält eine bestimmte Anzahl an Würfeln.

2 Spieler:  32 + 32  Würfel
3 Spieler:  22 + 21 + 21  Würfel
4 Spieler:  16 + 16 + 16 + 16  Würfel
5 Spieler:  13 + 13 + 13 + 13 + 12  Würfel
6 Spieler:  11 + 11 + 11 + 11 + 10 + 10  Würfel

Phase 1: Gespielt wird abwechselnd im Uhrzeigersinn. Zuerst setzen alle, die mehr Würfel haben. Bei 2 und 4 Spielern kann gewürfelt werden, wer beginnen darf. Jeder legt einen Würfel mit der eigenen Farbe nach oben in ein beliebiges, freies Kästchen. Wer dabei je nach Spielerzahl 4 oder 5 Würfel in einer Linie legt, hat gewonnen. Wenn alle Kästchen voll sind und keiner das Spiel für sich entscheiden konnte, beginnt Phase 2.

Phase 2: Weiter im Uhrzeigersinn. Jetzt nimmt jeder Spieler einen Würfel seiner Wahl aus dem Kästchen und setzt ihn mit der eigenen Farbe nach oben wieder in dasselbe Kästchen ein. Jeder Würfel darf beliebig oft zurück gedreht werden. Wer dabei je nach Spielerzahl 5, 6 oder 7 Würfel in einer Linie legt, hat gewonnen.


2 Spieler:
3 Spieler:
4 Spieler:
5 Spieler:
6 Spieler:
Phase 1

5er Linie
4er Linie
4er Linie
4er Linie
4er Linie
Phase 2

7er Linie
6er Linie
6er Linie
5er Linie
5er Linie
Aber Vorsicht: Wer an der Reihe ist, sollte den Versuch eines Gegners, eine Linie aus einer Farbe zu vervollständigen, sogleich verhindern. Absprachen oder Hinweise zwischen den Spielern sind nicht erlaubt.

Ende des Spiels: Gewinner ist der Spieler, der es als Erster schafft, die vorbestimmte Anzahl an Würfeln mit der eigenen Farbe nach oben auf einer diagonalen, senkrechten oder waagerechten Linie aneinander zu setzen.
Genre:
Gesellschaftsspiel, Strategiespiel

Anzahl der Spieler:
2 bis 6

Alter:
ab 8 Jahren

Spieldauer:
20 - 40 Minuten

Verlag:
Rombol

Autor:
Michael Stetter

Material:
Holz, Helvea, natur
Spielregeln (PDF) Impressum
Das Spiel bestellen: Bei Rombol Bei Amazon